Als Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz konzentriere ich mich auf alle Rechtsfragen rund um das geistige Eigentum und auf das Persönlichkeits- und Presserecht. Zum Recht des geistigen Eigentums gehören z.B. das Urheberrecht, das Markenrecht und das Designrecht. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung im Wettbewerbsrecht und im Datenschutz.

Rechtsanwältin Maike Bartlmae

  • Zertifikat Datenschutzbeauftragte (TÜV) gemäß DSGVO
  • Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz seit 2016
  • Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht seit 2009
  • Gründung der Kanzlei Bartlmae in Oldenburg 2009
  • 2007-2010 Sozia in der Medienkanzlei Heinz & v. Rothkirch Bremen
  • Zugelassen als Rechtsanwältin in 2001 in München
  • Tätigkeit als Syndikusanwältin Allianz Global und Corporate Specialty AG München 2001 – 2006
  • Unternehmensjuristin in Hamburg 1998-2001
  • Referandariat in Oldenburg und Münster
  • Studium an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster 10/89 – 03/94
  • Gesellschafterin und Justiziarin Leonardofilm GmbH seit 2006
  • Mitgliedschaften: Deutscher Anwaltsverein e.V., Norddeutscher Verband der Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz e.V. , Deutscher Juristinnen Bund e.V.
  • Fremdsprachen: Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse)